My memory®


Nous sommes heureux de vous informer que notre site web est maintenant disponible en français www. Im Frühjahr und Sommer ist man mit westeuropäischer Kleidung gut beraten. Doch solche Umstellungsprozesse sind teuer und dauern viele Monate.

Fakten & Zahlen


Le nombre de métaux de la table de Mendeleïev sollicités pat la fabrication des TIC est ainsi passé de 10 dans les années à 60 dans les années Pendant cette période, la demande de l'industrie des TIC en métaux a triplé. Le PNUE a publié en la composition d'un ordinateur personnel fixe, et l'Öko Institute a fait une étude équivalente en pour les ordinateurs portables [ 42 ]. Le développement des activités tertiaires au détriment des activités primaires et secondaires dans les pays industrialisés a augmenté les besoins de traitement de l'information et de communication des entreprises [ 43 ].

De nombreuses petites et moyennes entreprises PME ont participé à cette étude [ 45 ]. Croissance, emplois et productivité dans le secteur tertiaire: L'augmentation du niveau d'éducation a favorisé l'utilisation d' ordinateurs personnels et de logiciels plus ou moins complexes par un pourcentage croissant de la population [ 47 ]. Les collectivités locales investissent dans la formation sur les TIC pour améliorer la compétitivité des entreprises de leurs territoires [ 48 ].

Les mêmes outils de TIC sont utilisés aussi bien dans le domaine professionnel que dans le domaine privé, ce qui entraîne à la fois un brouillage de la frontière entre ces deux domaines et une stimulation pour se doter de ces outils de TIC [ 49 ] , [ 50 ] , [ 51 ]. La distribution des dépenses par les ménages a sensiblement évolué avec une part croissante de dépenses pour les TIC, même dans les milieux populaires, avec en conséquence une réduction d'autres types de dépenses par exemple, réduction d'achats de journaux , de magazines , de CD Ce phénomène a été analysé par l'agence Aravis [ 53 ] à partir des statistiques sur les dépenses des ménages.

Les résultats montrent que [ 54 ]: Les terminaux des TIC à haut débit ordinateurs personnels et téléphones 3G sont de plus en plus utilisés pour la radio et la télévision en lieu et place des terminaux traditionnels spécifiques à chaque catégorie d' audiovisuel. La possibilité de voir des émissions de télévision en mode différé catch-up TV ou replay et d'écouter des émissions de radio en mode différé par le téléchargement podcast augmente considérablement la gamme de ce qu'on peut voir ou entendre.

En particulier, les jeunes de 14 à 24 ans veulent pouvoir consommer leurs émissions préférées n'importe quand, n'importe où et sur n'importe quel écran [ 57 ]. Le streaming est de plus en plus utilisé, ce qui fait reculer le téléchargement illégal [ 58 ]. Des projets sont réalisés pour utiliser les TIC pour lutter contre l'isolement des séniors, par exemple le projet Monalisa [ 59 ].

La possibilité d'intervenir en temps réel dans les débats et forums apporte un nouveau degré de participation des consommateurs. Grâce au web 2. La rapide augmentation de la capacité des processeurs loi de Moore et la rapide augmentation de la capacité des artères de transmission avec la généralisation des fibres optiques ont entraîné une chute des coûts unitaires des services de communications et surtout une généralisation progressive des systèmes d' accès à Internet à haut débit.

La numérisation de toutes les informations de toute nature: Cette caractéristique est d'autant plus importante que ces infrastructures sont caractérisées par des coûts fixes élevés et des coûts marginaux faibles.

Cela a entraîné un profond bouleversement des modèles économiques des opérateurs de télécommunications. En quinze ans, le marché des TIC a été bouleversé, d'abord avec l'essor phénoménal de la téléphonie mobile et de l'Internet fixe à haut débit, puis récemment avec l'Internet mobile à haut débit, ce qui caractérise l'étape majeure de la convergence des technologies du traitement de l'information et de la communication.

L'évolution des coûts des systèmes des TIC et le développement de la concurrence avec l'émergence nouveaux fournisseurs de service ont favorisé l'essor spectaculaire des offres commerciales des services de l'information et de la communication. Cet essor est caractérisé par des bouquets de service avec des tarifs forfaitaires abordables incluant généralement des appels téléphoniques illimités, un accès à l'Internet à haut débit et un accès à des chaînes de télévision [ 61 ].

L'objectif des opérateurs de télécommunications n'est plus de vendre des minutes de communications, mais de la bande passante et des services à valeur ajoutée. La part des revenus des opérateurs de télécommunications venant de la téléphonie vocale est en baisse constante alors que la part des revenus venant des services de données et de l'Internet est en hausse constante.

Au nivaux économique, les indicateurs des TIC sont divisés en quatre grandes catégories: Ces quatre grandes catégories mentionnées sont l'objet des résultats de recherche obtenus par le Partenariat sur la mesure des TIC au service du développement lancé en juin Il est donc important que le développement des TIC soit mesuré par un ensemble d'indicateurs prenant en compte tous les éléments essentiels des TIC et l'accès aux services Internet à haut débit en particulier.

Le nombre total d'internautes dans le monde passera, toujours selon les estimations, le cap des 2,7 milliards fin Dans les pays en développement, il aura plus que triplé entre et pour dépasser le chiffre de 1,8 milliard [ 62 ]. Et rien ne semble devoir arrêter la croissance future du trafic IP: Cette croissance phénoménale est alimentée par l'augmentation du nombre de personnes et d'appareils connectés et par la généralisation de contenus en ligne abondants, diversifiés et, dans la plupart des cas, gratuits [ 62 ].

Parallèlement, à l'heure actuelle, l'internet haut-débit reste financièrement inaccessible pour les pays en développement [ 63 ]. De même que l'accès à internet reste aussi inaccessible aux personnes en situation d' illectronisme , ceci pose le problème de la fracture numérique.

L' UIT Union Internationale des Télécommunications est l'institution spécialisée des Nations unies pour les questions relatives aux technologies de l'information et de la communication TIC. L'UIT fournit le système de statistiques sur les TIC qui est le plus complet et le plus fiable en raison des contributions des ministères et autorités de régulation de tous les pays membres [ 64 ].

Les statistiques collectées et distribuées par l'UIT sont relatives aux domaines suivants:. Le site de l' UIT fournit un ensemble de définitions des concepts et des indicateurs caractérisant les Technologies de l'Information et de la Communication [ 65 ] , [ 66 ] , [ 67 ].

Par ailleurs, l'UIT commercialise une base de données sur support informatique ou sur support papier fournissant les données historiques annuelles pour une centaine d'indicateurs caractérisant les TIC pour les pays membres de l'UIT [ 75 ].

En , il y avait plus de 2,4 milliards de téléphones cellulaires, tablettes et PC vendus dans le monde. De plus, au cours de la même année, millions de tablettes ont été achetées et millions d'ordinateurs portables.

Cette structure a été lancée en juin , et se compose des membres suivants: L'objectif de ce Partenariat est d'homogénéiser le choix des indicateurs fondamentaux relatifs aux TIC et de proposer des définitions standard de façon à éviter l'incohérence des appellations et des définitions des indicateurs publiés précédemment à travers le monde et selon les différentes institutions.

Cette homogénéisation est indispensable pour garantir des comparaisons pertinentes des différents pays à une date donnée et une standardisation permet de garantir un suivi pertinent des données historiques d'un pays sur une période donnée.

Liste des indicateurs fondamentaux relatifs aux TIC [ 76 ]. Cet indice a été mis au point par un ensemble d'institutions internationales et un rapport annuel est publié par l' UIT pour actualiser les résultats [ 77 ]. On y trouve la valeur de l'IDI de chaque pays et ses composantes essentielles. On y trouve aussi un autre indicateur fondamental sur le TIC, le coût et l'accessibilité du large bande.

Le résumé analytique de fournissait également un autre indicateur fondamental: Des résultats plus complets, et une définition complète du calcul de l'IDI et de ses composantes ainsi qu'une définition du calcul du panier de prix des TIC avec la définition des sous-paniers sont disponibles dans la version anglaise du rapport de Measuring the Information Society [ 79 ].

Chaque année, le Forum économique mondial publie le Networked Readiness Index , un indice défini en fonction de la place, de l'usage et du bénéfice que peut tirer un pays des technologies de l'information et des communications. Cet indice prend en considération une centaine de pays en et permet d'établir un classement mondial. Cet indice reste encore sous le niveau souhaité si l'on tient compte des besoins et des limitations imposées par les situations actuelles. Forum économique mondial, [ 80 ].

Forum économique mondial, [ 81 ]. Un article de Wikipédia, l'encyclopédie libre. Technologies de l'information et de la communication pour l'enseignement. Espace numérique de travail. Definition and Synergies of Cognitive Infocommunications. Lessons and New Considerations. Technologies de l'information et de la communication Informatique Télécommunications Terminologie de l'informatique Technologies de l'information et de la communication pour l'enseignement.

Espaces de noms Article Discussion. Und in Konstanz können Sie den schönen Hafen-Weihnachtsmarkt mit seinen rund Hütten erkunden und die weihnachtliche Stimmung geniessen. Langsam aber sicher neigt sich der Sommer dem Ende zu. Damit beginnt gleichzeitig auch die beste Zeit für schöne Wandertouren. Auf dieser Wanderung lässt sich das imposante, über Jahre alte Bauwerk ganz nah erleben. Unterwegs erzählen über 70 Informationstafeln Geschichten zur wohl bekanntesten Verkehrsachse der Schweiz.

Praktisch auf halber Strecke wartet in Erstfeld unser historisches Eisenbahndepot auf Sie! Diese Führungen eignen sich natürlich auch bestens, um Ihre Wanderung fulminant zu starten, oder einem unvergesslichen Wandertag als Abschluss das i-Tüpfelchen aufzusetzen. Alle Informationen rund um unser historisches Depot in Erstfeld finden Sie unter www. In diesem Sinne wünsche wir Ihnen einen wunderschönen Start in den Herbst mit ausgedehnten Wanderungen und historischen Bahnerlebnissen.

Nun steht es fest: Die Überführungsfahrt vom deutschen Meiningen nach Zürich wird in mehreren Etappen mit einem historischen Zug durchgeführt, in welchem Gäste mitfahren können. Tickets für die Fahrt sind noch bis zum September bei railtour-Frantour unter 01 01 erhältlich. Detaillierte Informationen zum Reiseprogramm. Oktober und Sonntag, Oktober , erleben Sie zwei Fahrten der Superlative unter dem Motto: Damit sind die zwei Elefanten zum ersten Mal seit der Ausserbetriebnahme wieder in Doppeltraktion unterwegs.

Es bildete den Prototyp für die Bahnhöfe Winterthur, St. Gallen, Weinfelden und Zug. Imier und Biel zurück nach Olten. Prominent platziert, monumental konstruiert und prächtig ausgestattet — Gebäude und ihre Ausstattung verkörpern Macht. An hunderten Orten in der ganzen Schweiz gibt es Prunkvolles und Prächtiges zu entdecken.

Das Programm finden Sie auf www. Auch die zweite Jahreshälfte hält viele Highlights bereit. Unsere Veranstaltungen von September bis Dezember finden Sie zusammengefasst in der untenstehenden Broschüre.

Detaillierte Informationen zum Reiseprogramm finden Sie hier! Im vergangenen Jahr haben wir eine grosse Umfrage gestartet: Wir waren auf der Suche nach Provenienzbeständen ehemaliger und aktiver Bahngesellschaften in den Staatsarchiven der Schweiz.

Insgesamt sind uns Bestände von insgesamt 36 Bahngesellschaften gemeldet worden. Es handelt sich dabei nicht um die in jedem Staatsarchiv vorhandenen Unterlagen, die aus dem staatlichen Handeln im Verkehr mit Bahngesellschaften entstanden sind sondern um Provenienzbestände der Gesellschaften, welche in einem Staatsarchiv archiviert sind. Die Auflistung dieser Bestände ist ab sofort auf unserer Website ersichtlich und sofern die einzelnen Archive die Bestände in ihrem Archiv-Informationssystem erfasst haben, auch verlinkt.

Warum wir diesen Aufwand auf uns nehmen? Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, die Geschichte der Schweizer Bahn in all ihren Facetten für die Fachwelt und für die interessierte Öffentlichkeit erlebbar zu machen.

Diese Dienstleistung soll Bahn- und Geschichtsinteressierten nicht nur Recherchen erleichtern, sondern gleichzeitig auch neue und vielleicht unerwartete Recherchemöglichkeiten aufzeigen. Gerne würden wir Bestände weiterer Bahngesellschaften hinzufügen und bitten daher alle Archive, uns entsprechendes Material bekanntzugeben.

Die Schweiz ist ein Bahnland. Entsprechend vielfältig ist auch die Landschaft der verschiedenen Bahngesellschaften, früher wie heute. Um die Erforschung der Schweizer Bahngeschichte zu erleichtern, ist eine Übersicht über die Standorte der Archivbestände der ehemaligen und bestehenden Eisenbahngesellschaften wünschenswert.

Dabei handelt es sich jeweils um Provenienzbestände der Bahngesellschaften. Daneben sind in allen Staatsarchiven natürlich zahlreiche Unterlagen staatlicher Herkunft zur Eisenbahngeschichte vorhanden. In der Woche von Juli bleibt der Lesesaal in Windisch infolge einer Revisionswoche geschlossen. Während dieser Woche können keine Bücher ausgeliehen werden. Allerdings ist es möglich, dass wir diese erst im Verlauf der Folgewoche beantworten können. August, sind wir wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten für Sie da.

Wir danken für Ihr Verständnis. An seiner Sitzung vom 6. Juli hat der Stiftungsrat von SBB Historic beschlossen, die fahrfähige Flotte von Triebfahrzeugen auf eine Kernflotte von insgesamt 14 Triebfahrzeugen zu reduzieren. Mit dieser Massnahme wird der angespannten finanziellen Situation entgegengewirkt und sichergestellt, dass die Stiftung ihren Stiftungsauftrag auch Mittel und Langfristig professionell erfüllen kann. Vom fachkundigen Reisebegleiter erhalten Sie unterwegs interessante Streckenerklärungen und Antworten auf Ihre Fragen.

Die Betriebsgruppe organisiert am Dienstag, 1. August eine Erlebnisfahrt von Rapperswil über Zürich nach Koblenz und zurück. Die öffentliche Depotführung in Erstfeld folgt um Erleben Sie ein Stück Eisenbahngeschichte hautnah! Geniessen Sie am Ich heisse Remo Lütolf und habe am 1. Gleichzeitig werden wir aber selbstverständlich auch alles daransetzen, unsere bereits bestehende, treue Leserschaft und unsere Fans wie bis anhin stets auf dem Laufenden zu halten über unsere Tätigkeiten.

Ein erstes beeindruckendes Highlight in diesem Bereich durfte ich bereits mit der Eröffnung der Depotführungen in Erstfeld am 7.

Ich freue mich auf viele weitere tolle Events und Erlebnisfahrten, bei denen sich hoffentlich auch die eine oder andere Gelegenheit zu einem persönlichen Gespräch ergibt. Bedeutende Etappen und Entwicklungen in der Schweizerischen Bahngeschichte werden Ihnen dabei vorgestellt. Anmeldung erwünscht unter 52 22 oder info sbbhistoric. Es ist das bis heute am besten erhaltene Fort aus der Epoche um und ein militärischer Komplex, der bis heute ununterbrochen fasziniert.

Vor Ort erhalten Sie Einblick in dieses Bauwerk Schweizer Pionierleistung und können im Anschluss optional mit durch den Verbindungsstollen in den Eisenbahntunnel gehen. Seit dem Eröffnungsfest vom 7. Mai steht das Angebot für Depotführungen im Depot Erstfeld.

Zudem haben Sie die einzigartige Gelegenheit, dem Lokführer im Führerstand über die Schultern zu schauen. Die Erhaltung und der Betrieb technischer Kulturdenkmäler stellen hohe Anforderungen.

Das gilt insbesondere für historische Schienenfahrzeuge, die einerseits durch den Gebrauch einer gewissen Abnutzung unterliegen, andererseits auch den technischen Regularien der heutigen Zeit gerecht werden müssen. Deshalb kommt es immer wieder zu Reparaturen und Umbauten. Hier stehen wir in einer besonderen Verantwortung. Wir müssen darauf achten, dass die historische Substanz der Fahrzeuge für die Nachwelt erhalten bleibt.

Dabei kommt dem Archiv eine besondere Bedeutung zu. Die hier vorliegenden Akten, Pläne, Fotografien oder audiovisuellen Dokumente liefern Informationen zur Entstehung, zum Gebrauch und zu Veränderungen während des Betriebs der Fahrzeuge.

Sie bilden damit eine Grundlage für die Strategien zur Erhaltung und Restaurierung. Am diesjährigen Internationalen Museumstag möchten wir Ihnen an zwei historischen Lokomotiven zeigen, wie SBB Historic mit dieser Verantwortung umgeht und welche Rolle dabei historische Dokumente aus unseren Archiven spielen.

Im Zentrum des diesjährigen Museumstags stehen sensible Fragen mit denen sich Museen und ähnliche Institutionen auseinandersetzen. Wir stellen daher an diesem Tag die Gretchenfrage: Was ist bei unseren Lokomotiven historisch original und damit eigentlich echt, was ist neu dazugekommen und damit eigentlich fake? Bahnpark Brugg, Unterwerkstrasse 13, Brugg Wann? Bei entspannter Atmosphäre serviert Ihnen das Personal auch auf dem Boot frisch zubereitete regionale Spezialitäten.

Weitere Informationen finden Sie unter www. Wie wir Menschen brauchen auch unsere Lokomotiven Bewegung, um fit zu bleiben. Die sogenannten Fitnessfahrten in Olten stehen wieder auf dem Programm. Dabei werden alle einsatzbereiten Lokomotiven auf dem Depotareal bewegt, was gute Fotografiermöglichkeiten erlaubt. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht nötig.

Neben den Fitnessfahrten finden auch dieses Jahr wieder interessante Depotführungen in Olten statt. Wenn es eine Schweizer Lokomotive gibt, welche der Buben- oder manchmal auch Mädchentraum aller Eisenbahnfans war und ist, dann kann es sich nur um das Krokodil handeln. August erwartet Sie ein erstklassiges Angebot: Mai feiern wir mit einem Depotfest die nach einer intensiven Planungs- und Umsetzungszeit entstandene Ausstellung zur Geschichte des Bahnverkehrs am Gotthard und das neue, damit verbundene Führungskonzept.

Film, Fotografie, historische Objekte und Archivmaterial vermitteln bei diesem Führungsangebot die Geschichte der Gotthardbahn über Themen wie Idee und Bau, Elektrifizierung, Auswirkungen auf die Region, die Kriegszeit und aber auch die Reisekultur und den Betrieb hinter den Kulissen.

Mai bietet sich nun die erste Gelegenheit, die Ausstellung zu besuchen. Bis dahin können Sie sich gerne mit den hier vorgestellten Aprilevents die Zeit vertreiben.

Wir freuen uns auf Sie! Mai ist es soweit. Das Tagesprogramm sieht wie folgt aus:. Vor Ort haben Sie Verpflegungsmöglichkeiten. Für unsere kleinen Gäste haben wir eine Kinderecke eingerichtet. Weitere Information finden Sie laufend direkt auf unserer Homepage.

Weshalb sind bei der SBB so viele Fotografien entstanden? Wie und welche Fotos werden in unser Archiv aufgenommen? Was geschieht danach mit den Fotografien?

In der Führung werden Ihnen die verschiedenen Arbeitsschritte von der Ablieferung einer Fotografie bis zu ihrer Zugänglichkeit aufgezeigt. Es versteht sich von selbst, dass auf den Club-Ausflugsfahrten der kulinarische und kulturelle Aspekt nicht zu kurz kommen wird. Um den exklusiven Rahmen zu gewährleisten, ist die Mitgliederzahl auf Personen limitiert.

Einsteigen bitte, ein eleganter Zug kommt ins Rollen! Das vorliegende Werk soll das Bestehende ergänzen. Semaphor dreht das Rad der Zeit zurück und lässt seine Leser noch einmal die Höhenpunkte der Schweizer Bahngeschichte miterleben. Ob über den Gotthard oder durch den neuen Gotthard-Basistunnel, entlang des Jurasüdfusses oder der Albulalinie, über den Brünig oder im Loksimulator in Burgdorf — Sie sind an vorderster Front dabei! Die erste Erlebnisfahrt und die ersten Führerstandsfahrten im Jahr liegen bereits hinter uns.

Auch in diesem Jahr bieten wir wieder ein abwechslungsreiches Programm mit neuen Ausflügen und altbekannten Klassikern. April nach Domodossola und am Mai an den Luganersee. Natürlich bieten wir auch weiterhin die beliebten Führerstandsfahrten am Gotthard an.

Sichern Sie sich noch heute einen begehrten Platz auf Ihrem Wunschfahrzeug, und nehmen Sie an einer unvergesslichen Fahrt über den Gotthard teil. Ich wünsche Ihnen viel Spass beim durchstöbern unseres Erlebnisfahrtenprogrammes und hoffe, Sie bald an einer Fahrt antreffen zu dürfen.

In unseren Räumlichkeiten kam es in der Nacht auf Samstag, Januar zu einem Wasserschaden. Glücklicherweise waren die Lagerräume der Archive und Sammlungen von diesem Ereignis nicht betroffen und es sind keine Schäden an Archivmaterialien und Sammlungsgut entstanden. Der Lesesaal und die Büroräumlichkeiten wurden jedoch stärker in Mitleidenschaft gezogen.

Infolge Renovationsarbeiten bleibt der Lesesaal in der Woche vom 6. Die Konsultation von Archivalien ist in dieser Zeit nicht möglich. Anfragen ans Archiv werden nach Möglichkeit beantwortet. Entliehene Bücher können in diesen Zeiten am Empfang zurückgegeben werden, Neuausleihen sind leider nicht möglich. Hans Schneeberger war ein leidenschaftlicher Eisenbahner und Eisenbahnfreund. Neben seiner beruflichen Laufbahn als Elektroingenieur bei den Schweizerischen Bundesbahnen widmete er sich in seiner Freizeit während 50 Jahren der Eisenbahnfotografie.

Neben den Schweizer Bahnen fotografierte Hans Schneeberger auch Bahnen in anderen europäischen Ländern, die er im Rahmen seines Berufes oder auf Fotoexkursionen bereiste. An diesem Abend gewährt uns sein Sohn Hans Schneeberger einen Blick ins umfassende Bildarchiv mit teilweise noch unveröffentlichtem Material.

Beginn ist um Der Besuch der Fitnessfahrten ist kostenlos, es ist keine Anmeldung nötig. Am gleichen Tag startet die Depotführung um Bitte melden Sie sich bis spätestens am Vortag an unter info sbbhistoric. Mittagessen und Rückfahrt an. Bei diesen Fahrten sind Sie jeweils nur zu zweit im Führerstand — einmal vorne und einmal hinten. Beginnen Sie Ihren Sonntag einmal anders: Ihre Charterfahrt können Sie individuell nach Ihren Wünschen zusammenstellen.

Ob Dampf- oder Elektrozug, Apéro oder Mittagessen, 1. Klasse, West- oder Ostschweiz. Mein Name ist Roger Burkhalter und am 1. Ich bin gelernter Anlagen- und Apparatebauer und habe mich nach einigen Jahren Berufserfahrung in der Schlosserei und Montage, als Produktionstechniker weitergebildet.

Meine Aufgabe ist es, die Unterhalts- und Revisionsarbeiten am historischen Rollmaterial vorzubereiten, zu planen und zu koordinieren, so dass diese reibungslos in der Werkstatt ausgeführt werden können.

Meine vielseitige Tätigkeit umfasst weiter das Ersatzteilemanagement, das Erstellen von Dokumentationen, die Betreuung der Teams und vieles mehr. Auch bei der Arbeit in der Werkstatt werde ich meine Fähigkeiten als Handwerker unter Beweis stellen. Ich freue mich, Sie bei einem unserer Events oder auf einer Erlebnisfahrt kennen zu lernen. Februar , können Sie eine unvergessliche Fahrt vom Vierwaldstättersee zum Brienzersee unternehmen.

Bedeutende Etappen und Entwicklungen in der Schweizerischen Bahngeschichte werden ihnen dabei vorgestellt. Der Film erzählt die Geschichte des Baus des ersten Eisenbahntunnels von bis Anna, Max und Tommaso treffen sich in der Goldgräberstimmung der Anfangsjahre, werden durch die Arbeit am Jahrhundertbauwerk zusammengeschweisst, durch die Wirren der Liebe und der rasanten technischen Entwicklungen auseinandergerissen und stehen sich schliesslich sogar als Gegner gegenüber. Ende wurde unser Planarchiv fertig möbliert.

Nun haben wir die Möglichkeit, unsere Pläne schonend, flach oder gerollt und in säurefreien Mappen, zu lagern und ihnen so zu einem möglichst langen Dasein zu verhelfen. Vergangenes Jahr habe ich einen groben Überblick über die vorhandenen Planbestände erhalten. Nun geht es an die Bewertung und ab Mitte Jahr dürften wir dann auch mit der Bestandserschliessung beginnen.

Ich freue mich auf spannende Entdeckungen von sorgfältig vermessenen, handkolorierten Streckenplänen, Detailansichten von Bahnhofsgebäuden und alten Wagenplänen. Pläne finden sich aber nicht nur in unserem Planarchiv. In den besser erschlossenen Dossiers des historischen Archivs befinden sich zahlreiche Pläne vor allem von Bahnhöfen und unsere Lokomotivpläne in Winterthur sind ebenfalls digital in unserer Online-Datenbank verzeichnet: Bei Interesse helfen wir gerne weiter.

Ich wünsche Ihnen einen gelungenen Start ins neue Jahr. Natürlich stehen wir Ihnen auch für andere Fragen gerne zur Verfügung.

Über Ihren Besuch freuen wir uns. Tickets für die Messe erhalten Sie online unter www. Messe Zürich, Hallen 1 bis 6, Wallisellenstrasse 49, Zürich. Mit 57 km ist der Gotthard-Basistunnel der längste Eisenbahntunnel der Welt. Dieses einzigartige Erlebnis ist erstmals ab dem Das neue Jahr wartet mit noch viel mehr Veranstaltungen auf Sie.

Sei es ein Vortrag, eine Depotführung, eine Erlebnisfahrt oder eine Führung durch unsere Archive und Sammlungen, der Vielfalt an Veranstaltungen im historischen Eisenbahnland sind bei uns keine Grenzen gesetzt. Schon stehen wieder die Festtage vor der Tür. Bevor wir unsere Tore bis ins neue Jahr schliessen, steht noch einiges auf dem Programm.

Natürlich planen wir auch im nächsten Jahr wieder einzigartige Erlebnisse für Sie und freuen uns bereits jetzt, Sie bei einer Führung, Erlebnisfahrt, einem Vortrag oder Filmabend bei uns begrüssen zu dürfen. Ihnen wünsche ich eine besinnliche Advents- und Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Fehlt Ihnen noch das passende Weihnachtsgeschenk? Zwölf attraktive Sujets aus unserer Plakatsammlungen wecken auch in diesem Jahr Erinnerungen und lassen nostalgische Gefühle aufkommen. Während den Fahrten werden Ihnen Kleinigkeiten serviert. Reisen zu unternehmen, war bis ins Jahrhundert reicheren Schichten vorbehalten.

Das Aufkommen der Eisenbahn ermöglichte es zunehmend auch breiteren Bevölkerungsschichten zu reisen. So auch in der Schweiz ab , als die erste ganz auf schweizerischem Boden verlaufende Eisenbahnstrecke zwischen Zürich und Baden eröffnet wurde. Die Entdeckung der Alpen, und mit ihr die Entwicklung des Schienennetzes bis in die Alpentäler, förderte das Reisen aus europäischen Ländern in die Schweiz.

Seither ist die Bahn neben dem Strassenverkehr das wichtigste Verkehrsmittel in der Schweiz, das sowohl für das alltägliche Pendeln an den Arbeitsplatz wie auch für Ausflüge und Reisen aller Art genutzt wird.

Ihre Charterfahrten können Sie individuell nach Ihren Wünschen zusammenstellen. Ob Dampf oder Elektrozug, Apéro oder Mittagessen, 1. Mit grosser Freude darf ich Ihnen mitteilen, dass die neuen Kühlzellen für unser Fotomaterial fertiggestellt wurden.

Diese wurden uns durch die Gönnerbeiträge ermöglicht. Durch die Kühlung können die fortlaufenden chemischen Prozesse des Fotomaterials verlangsamt und die Lebensdauer der Originale wesentlich erhöht werden. Die Fotos können in unserer Archivdatenbank recherchiert werden.

Zusätzlich können Sie im Lesesaal von SBB Historic sämtliche Bilder, die nicht digitalisiert sind, einsehen, soweit es der konservatorische Zustand der Originale zulässt.

Ich wünsche Ihnen viel Spass beim Stöbern. An diesem Tag haben Sie die Möglichkeit zwei Dampflokomotiven zu erleben. Geniessen Sie die Fahrt auch im Speisewagen bei einem gemütlichen Essen. Die Fachstelle für Denkmalpflege hat dafür eine schweizweite Inventarisation schützenswerter Bauten und Anlagen lanciert. Durch die meist staatlich aufgebauten und geführten Bahngesellschaften ist das Bahnwesen Europas eigentlich stark national geprägt. Im Archivbereich hat sich bei unseren gefragten Reglementen einiges geändert.

Neu ist die Nummer des Reglements nicht mehr in der Signatur enthalten, an ihre Stelle tritt eine Laufnummer. Geordnet sind die Reglemente nach Sprachen. Die in italienischer Sprache gedruckten Reglemente sind noch in Bearbeitung und werden zu einem späteren Zeitpunkt aufgeschaltet.

Bitte beachten Sie unsere Suchhilfe:. Jede Ausgabe zeigt historische Bilder in höchster Qualität, gepaart mit aufwendig recherchierten Texten und nutzt — seit zwölf Jahren schon — schweres Kunstdruckpapier. Ein untrügliches Zeichen dafür, dass sich das Jahr langsam zu Ende neigt, ist das Erscheinen unseres Plakatkalenders. Mit der Zunahme des Automobilverkehrs in den er Jahren wurde die Konkurrenz zwischen Lastwagen und Eisenbahn immer grösser.

So sah sich die Bahn gezwungen, Werbung für die Vorteile ihrer Transportdienste zu machen. Dabei sind spannende Plakate entstanden, die den Güterverkehr der jeweiligen Zeit abbilden. Wir haben neun Plakate und drei Plakatentwürfe aus der Zeit zwischen und ausgesucht und diese für unseren beliebten Plakatkalender zusammengestellt. Ich wünsche Ihnen viel Vergnügen beim Entdecken dieser wunderschönen Zeitzeugen zu diesem aussergewöhnlichen Thema.

Der diplomierte Filmrestaurator Roman Sticher zeigt, wie Profis mit dem anfälligen Material umgehen und bietet hilfreiche Tipps für die Anwendung zu Hause. Anmeldung für beide Veranstaltungen erwünscht unter 52 22 oder info sbbhistoric.

Die Fitnessfahrten dienen zur Vermeidung von Stillstandschäden an den Fahrzeugen und sind eine willkommene Gelegenheit, die Fahrzeuge dem Publikum zu präsentieren. Oktober findet die letzte Fitnessfahrt und Depotführung in diesem Jahr in Olten statt.

Die Depotführung startet um Die Fitnessfahrt ist kostenlos und beginnt um Anmeldung für die Depotführung unter 52 22 oder info sbbhistoric. Interessiert Sie die Geschichte der Eisenbahn? Möchten Sie mit Ihrem Wissen zur weltweit grössten Enzyklopädie beitragen?

Schweizerisches Bundesarchiv, Archivstrasse 24, Bern Wann? Anmeldung erwünscht an marco. Kommunikation spielt im Bahnbetrieb seit Beginn des Eisenbahnzeitalters eine tragende Rolle. Sei es, um Kundinnen und Kunden zu informieren, zu bewerben oder ihnen die Reise mit einer kurzweiligen Lektüre zu versüssen.

Die Führung gibt anhand von historischen Originalobjekten und —dokumenten Einblick in die Vielfalt der Kommunikation im Bahnalltag. Dieses Jubiläum durfte ich Ende Juli stolz feiern. Sehr früh wusste ich, dass sich mein Beruf auf den Schienen bewegen wird. So konnte ich die zweijährige Lehre als Betriebsdisponentin im Tessin beginnen, welche ich im August erfolgreich abschloss. Zu meinen Aufgaben, welche ich mit viel Freude erledige, gehören u. À propos Gotthard, à propos Bibliothek: Im Dezember beginnt im längsten Eisenbahntunnel der Welt der Planbetrieb.

Auf Deutsch, en français und in italiano. Fehlt aus Ihrer Sicht etwas, was in unserer Bibliothek aufgenommen werden sollte? Dann senden Sie uns Ihre Erwerbungsvorschläge an die Adresse info sbbhistoric. Erfahren Sie anhand von Plänen und historischen Fotografien mehr über die unterschiedlichen Systeme, die individuell auf die jeweilige Bergbahn angepasst wurde. Zusätzlich steht die zwischen Mit an Bord sind Personal und Passagiere, die sich das einmalige Erlebnis nicht entgehen lassen wollen.

Ein heissgelaufenes Achslager mitten auf dem Weg fordert schliesslich vereinte Eisenbahnerkräfte. Oktober ist was los im Emmental! Dampfzüge rund um Huttwil, offene Depottüren, Modeleisenbahnausstellungen und vieles mehr steht auf dem Programm.

Gleichzeitig findet im Städli Huttwil der grosse Käsemarkt statt. Weitere Auskünfte erhalten sie per E-Mail unter kaufi be Oktober findet die letzte Fitnessfahrt und Depotführung in diesem Jahr in Erstfeld statt.

Die Lokomotiven starten um 10 Uhr im Depot und werden im Bahnhofareal oder in der Gleisgruppe nördlich des Bahnhofs Hinweisschilder beachten gefahren. Die Fahrzeuge können in dieser Zeit von den Perrons oder den beschilderten Flächen aus betrachtet und fotografiert werden. Nach den Fahrten werden die Fahrzeuge zur Besichtigung aufgestellt. Mein Name ist Nora Näf und ich arbeite seit dem 1. Juli bei SBB Historic. Zusätzlich werde ich zwei Tage pro Woche am Empfang mitarbeiten. Ich wünsche Ihnen einen schönen Tag und freue mich Sie bei Gelegenheit am Telefon oder persönlich am Schalter kennen zu lernen.

Ausführlichere Infos dazu im nächsten Newsletter. Geniessen Sie die Überfuhr am Morgen nach Brugg. Auf der anschliessenden Rundfahrt können Sie die wunderschönen Landschaften bei einem gemütlichen Essen im Speisewagen geniessen 1.

Reservieren Sie sich das gewünschte Angebot noch heute direkt online. Die Eisenbahn fährt durch den Gotthard. Seit auf der Bergstrecke und durch den 15 Kilometer langen Scheiteltunnel, in Zukunft durch den 57 Kilometer langen Basistunnel.

Für Bahnfahrer eine Selbstverständlichkeit. Aber bis weit in die zweite Hälfte des Jahrhunderts hinein war die Gotthardlinie nur eine unter mehreren möglichen Strecken. Die Führung zeigt anhand von Originaldokumenten und Plänen einige der spannenden Alternativprojekte. Auch für die Gotthardstrecke selbst gab es verschiedene Varianten, so dass es durchaus nicht selbstverständlich ist, dass der Bahnverkehr bis heute eine seit der Bauzeit nahezu unveränderte Streckenführung nutzt.

September startet diese Ihre Reise von Delémont nach Choindez und wieder zurück. Der Tag beginnt mit einer Führung in der Rotonde Delémont. Für Langschläfer gibt es ebenfalls eine Fahrt am Nachmittag. Geniessen Sie einen spannenden Tag für Gross und Klein und lassen Sie sich dabei kulinarisch verwöhnen.

Die Dampflok und der liebevoll restaurierte Holzkastenwagen werden auch Sie begeistern. Die detaillierten Zeiten und Informationen entnehmen Sie bitte dem Eventkalender. Sie können sich ab sofort einen der beschränkten Plätze sichern.

Das ist keine Pflicht, aber schön für das nostalgische Bild. Diese lässt Sie das Abenteuer der letztjährigen Fahrt nach Schweden miterleben. Ich freue mich auf Ihre Bestellung. In der Woche vom Die spannende und unterhaltsame Dokumentation ist jetzt auf DVD erhältlich. Bestellen Sie sie noch heute in unserem Webshop. Lagern Sie bei sich zu Hause 8mm oder sogar 16mm Filmrollen, die in irgendeiner Form das Bahnwesen dokumentieren?

Würden Sie Ihr Material gerne einem interessierten Publikum vorführen? Möchten Sie mehr darüber wissen, wie das anfällige Zelluloid am besten gelagert wird? Dann nehmen Sie unter info sbbhistoric.

Möglicherweise wird auch eine Perle aus Ihrem Heimarchiv darunter sein. Eine Gruppe von Protagonisten bezwingt das sagenumwobene Gotthardmassiv während drei Wochen auf verschiedene Weisen und erlebt so, wie sich die Mobilität am Gotthard im Lauf der Zeit verändert hat.

Juli eine historische Zugkomposition von Erstfeld nach Biasca und zurück. Für das Wasserfassen der Dampflokomotive wird es in Göschenen einen kurzen Zwischenhalt geben — und für Sie die Gelegenheit, Fotos des Zuges zu schiessen. Lassen Sie sich das Spektakel am und im Gotthardmassiv nicht entgehen. Was wir Erwachsenen in unserer Jugend gespielt haben, interessiert auch die heutigen Buben und Mädchen noch.

Mit dem Eisenbahn-Quartett lassen sich vielleicht die einen oder anderen mit dem Bähnler-Virus infizieren? Mann kann ein Quartett auf zwei Arten spielen: Ohne das erforderliche Zugsicherungssystem sind zukünftige Ausflugsfahrten mit dem TEE auf den ursprünglichen Paradestrecken Gotthard oder Simplon und durch das Wallis nicht mehr möglich.

Um das Einsatzgebiet nicht auf wenige Nebenlinien einzuschränken, ist es zwingend, den Triebzug mit dem neuesten Zugsicherungssystem auszurüsten. SBB Historic verfügt nicht über genügend finanzielle Mittel, um dieses Zugsicherungssystem ohne zusätzliche externe Unterstützung zu realisieren.

Daher suchen wir nach Sponsoring-Partnern und Gönnern, die mit ihren Beiträgen die Umsetzung ermöglichen. Im Gegenzug bieten wir den Sponsoren und Gönnern einmalige und exklusive Rundreisen an. Wir freuen uns auf Sie. Überdies sehen Sie viele Ausstellungsgegenstände aus dem Betrieb der Eisenbahn. Gleichzeitig können die laufenden Revisionsarbeiten an den Fahrzeugen besichtigt sowie der HEG Souvenirwagen mit einer grossen Auswahl an Zeitschriften, Büchern und Postkarten besucht werden.

Bilder wurden bei der SBB hauptsächlich für zwei Zwecke verwendet: Dienten die Bilder damals noch einem bestimmten Zweck, können wir heute dank ihnen auch historische Entwicklungen nachvollziehen. Am Freitag, dem Am Abend um Kurze Texte benennen alles Gezeigte — bis und mit Eröffnung und Normalbetrieb.

Das Buch ist auch auf Italienisch La nuova galleria ferroviaria del San Gottardo sowie Französisch Voyage au coeur du Saint-Gothard — Le nouveau tunnel ferroviaire en images erhältlich.

Juni blickt die Schweiz auf ein Massiv: Das Programm und detaillierte Informationen sind online aufrufbar unter www. In diesem Newsletter stellen wir Ihnen unsere Aktivitäten an diesen beiden Tagen vor. Auf ein tolles Fest und bis bald! In der Remise Erstfeld präsentieren wir am 4. Juni Highlights aus unseren Archiven und Sammlungen. Auf den Festplätzen Erstfeld und Biasca werden historische, aktuelle und zukünftige Fahrzeuge in einer grossen Rollmaterialshow präsentiert.

Die meisten Fahrzeuge können im Führerstand besichtigt werden. Als spezielle Erinnerung erhalten Sie auf den Maschinen Sammelsticker, die in ein Sammelalbum eingeklebt werden können. Lassen Sie sich diese interessanten Beiträge nicht entgehen und melden Sie sich bereits heute für diesen kostenlosen Service an. Mai als Fahrgast im historischen Schnellzug miterleben.

Die Plätze in den Speisewagen, 1. Klasse sind bereits ausgebucht. Klasse sind noch Plätze frei. Der Gotthard ist seit historischen Zeiten das Wasserschloss und Zentralmassiv des europäischen Alpenraums. Er ist mythenumworben, zivilisationsgetrieben und einem permanenten landschaftlichen Transformationsprozess ausgesetzt. Das Projekt verbindet kartografische Forschungen, die geschichtliche Aufarbeitung technischer Entwicklungsprozesse, den sozialen und architektonischen Wandel und kulturwissenschaftliche Essays zum Brennpunkt Gotthard.

Mai , öffnen wir in Windisch unsere Türen für Familien. Die Veranstaltung wird zweimal durchgeführt, einmal um Diese Veranstaltung ist kostenlos.

Anmeldung bitte per E-Mail auf info sbbhistoric. Zudem finden gleichentags zwei kurze Erlebnisfahrten mit einem Pendelzug von Olten nach Liestal statt. Dort besuchen Sie das Museum.

BL mit vier Ausstellungen. Abfahrt in Olten ist um Zur Buchung der Erlebnisfahrten. Die Depotführungen in Olten finden dieses Jahr am Beginn ist jeweils um Bitte melden Sie sich bis spätestens am Vortag an auf info sbbhistoric. An den gleichen drei Daten werden jeweils ab 14 Uhr die historischen Fahrzeuge vor dem Depot bewegt.

Dabei ergeben sich gute Möglichkeiten für Foto- und Videoaufnahmen. Wie jedes Jahr bieten wir auch im attraktive und abwechslungsreiche Erlebnisfahrten mit historischen Zügen an.

Auf der Fahrt zum Museum. Sie können die Überführung ins Tessin im historischen Schnellzug am Samstag, Mai direkt miterleben. Das Angebot umfasst insgesamt vier Kategorien 1. Mai , führen wir anlässlich des Internationalen Museumstags zwei kurze Fahrten im historischen Pendelzug am Hauenstein durch.

Das Programm beginnt wahlweise am Vor- oder Nachmittag in Olten. Auf der Hinfahrt nach Liestal durchfahren Sie den neuen Basistunnel, über den alten Hauenstein-Scheiteltunnel geht es dann gemächlich wieder zurück. In Liestal sind im Museum.

Die unmittelbaren Anfänge der Eisenbahnen in der Schweiz liegen unter anderem im Aargau. Im folgenden Jahrzehnt ging der Bau weiterer Strecken rasant voran. Bis entwickelte sich Aarau zu einem regionalen Knotenpunkt.

In der Führung zeigen wir Ihnen Originaldokumente zur frühen Aargauer Eisenbahngeschichte, deren Vorgeschichte in unserem Archiv bis zurückreicht. Die vergangene Veranstaltung vom 7. April war innert Kürze ausgebucht. Aufgrund der grossen Nachfrage findet nun am Donnerstag, Mai , eine Zusatzaufführung statt.

Mit zahlreichen Fotografien und Live-Erzählungen lässt er nun das Abenteuer noch einmal aufleben. Plätze beschränkt, Anmeldung unter 52 22 oder info sbbhistoric. Sie zeigen den Bahnbetreib in einer Epoche, die einerseits durch enormen Wandel sowie Modernisierung geprägt war, in der es anderseits aber auch noch möglich war die Dampftraktion in ihrer letzten Blütezeit bildlich zu dokumentieren.

Dies habe ich getan und bedanke mich auch im Namen von SBB Historic für das rege Interesse und die vielen positiven Rückmeldungen zu meinem Reisetagebuch. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung — die Plätze sind beschränkt — und auf einen unterhaltsamen Abend. Mai , stehen anlässlich des Internationalen Museumstags zwei kurze Fahrten im historischen Pendelzug am Hauenstein auf dem Programm. Start ist wahlweise am Vor- oder Nachmittag in Olten. In Liestal erwarten Sie im Museum.

Nun gibt Zellweger seine Eindrücke von diesem Abenteuer anhand von zahlreichen Fotografien, untermauert mit seinen berührenden Live-Erzählungen, persönlich an das interessierte Publikum weiter. Der Zürcher Hauptbahnhof ist der grösste, aber auch einer der ältesten Bahnhöfe der Schweiz. Oktober finden jeweils am ersten Samstag des Monats Fitnessfahrten in Erstfeld statt. Eine Anmeldung ist nicht nötig. An den gleichen Daten findet überdies jeweils um 14 Uhr eine öffentliche Depotführung statt.

Dabei tauchen Sie in die Schweizer Bahngeschichte am Gotthard ein und können die Fahrzeuge besichtigen. Das Jahr ist wieder ein Jahr der grossen Ereignisse rund um die Bahn. Februar starten wir in Windisch die diesjährige Reihe der öffentlichen Führungen durch Archive und Sammlungen.

Die erste Führung legt den Fokus auf grosse Bahnhöfe, genauer genommen auf Berufe, die seit Beginn eng mit ihrem Betrieb verbunden waren, und Dienstleistungen, die sich im Laufe der Zeit dort niedergelassen haben.

Die Zeitschriften bilden eine immense Quelle, die nun dank den Inhaltsverzeichnissen leicht durchsucht werden kann. Die kompletten Artikel können Sie dann in unserer Bibliothek lesen oder als Kopie bei uns bestellen. Zahlreiche Verträge enthalten Pflichtenhefte, Typenskizzen, Transportdokumente und weitere interessante Beilagen. Die Verträge wurden nun einzeln im Archivkatalog aufgenommen und stehen Interessierten im Lesesaal in Windisch zur Verfügung.

Nicht nur die Hüllen der grossen städtischen Bahnhöfe haben sich verändert, sondern auch die darin angebotenen Dienstleistungen. Klassische Services wie der Gepäckdienst und Expressgutverkehr wurden schon früh mit Angeboten sogenannter Nebenbetriebe für andere Lebensbereiche erweitert. Coiffeurgeschäfte und Mobilfunkanbieter zogen in die Bahnhöfe ein, es entstanden ganze RailCities. Dabei sind einige mit den Grossbahnhöfen verbundene Bahnberufe verschwunden.

Dabei werden nicht nur die Publikumsanlagen und das unmittelbare städtebauliche Umfeld behandelt, sondern auch die Einbindung ins regionale Schienennetz und die bahnbetrieblichen Anlagen im Vorbahnhof. Vielleicht fragen Sie sich, wieso wir Sie heute auch auf Französisch ansprechen. Unsere Website ist nun auch auf Französisch verfügbar. Ebenso stellen wir Ihnen den Newsletter ab der nächsten Ausgabe gerne auf Französisch zu, wechseln Sie die Sprache bei Interesse gleich hier.

Das neue Jahr wartet wieder mit vielen attraktiven Events und Fahrten auf. Besonders freue ich mich auf Ihre Buchung einer Führerstandsfahrt am Gotthard. Im vergangenen Jahr waren die Fahrten ausverkauft, rasch buchen lohnt sich. Nous sommes heureux de vous informer que notre site web est maintenant disponible en français www.

Si vous désirez recevoir le newsletter en français, cliquez ici pour vous inscrire:. Vor Jahren, am 8. Mit diesem erneuten Jura-Durchstich wurde die bisherige Hauensteinstrecke mit dem Scheiteltunnel zur Nebenstrecke. Mit Dokumenten, Objekten und einer Fotoreportage informiert sie nicht nur über die Geschichte des Tunnelbaus, sondern auch über die Lebensbedingungen der Tunnelarbeiter und die Bedeutung des Hauenstein-Gebiets im Ersten Weltkrieg.

Inhaltlich umfasst es die Themen vor dem Bau über die Planung bis hin zur Fertigstellung und der aktuellen Situation.

Die Reisedaten je eine Vormittags- und Nachmittagsfahrt:. Anmeldung unter 52 22 oder info sbbhistoric. Das neue Jahr wartet mit noch viel mehr Veranstaltungen auf. Es gibt nur wenig Gelegenheiten, einzelne Plakate aus unserer umfassenden Plakatsammlung zu sehen, beispielsweise bei Führungen oder Ausstellungen. Ab sofort ist das anders!

Nicht nur die Postkartenbox, auch der Plakatkalender ist ein beliebtes Weihnachtsgeschenk, das lange Freude bereitet. Rasch bestellen lohnt sich, der Kalender ist schon bald vergriffen.

Ich wünsche Ihnen eine ruhige Adventszeit und viel Vergnügen beim Entdecken von bekannten und unbekannten Plakaten! SBB Historic bleibt vom Dezember bis und mit 3. Während dieser Zeit können keine Anfragen bearbeitet oder Bestellungen ausgeliefert werden. Aus unserer Sammlung werden Plakate als Postkarten, die die Schweiz und ihre Eisenbahn über die Zeit repräsentieren, zu neuem Leben erweckt. Der Kalender ist beinahe ausverkauft, zögern Sie nicht und bestellen Sie ihn jetzt im Webshop.

Haben Sie ein Lieblingsplakat, das Sie gerne in einem grösseren Format zuhause aufhängen möchten? Neu können Sie bei uns auch Plakatreproduktionen bestellen, die auf Alu, Dibond oder Forex gedruckt werden. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, gerne zeigen wir Ihnen die verschiedenen Möglichkeiten. Während in Frankreich und Österreich der Grossteil der Güter per Strasse durch die Alpen transportiert werden, dominiert in der Schweiz der Schienengüterverkehr.

Unser Filmabend am 1. Dezember gibt einen Einblick in die Geschichte dieses bedeutenden Teils des Transitverkehrs durch die Schweiz. Freuen Sie sich auf einen gemütlichen Abend vor unserer grossen Leinwand.

Besten Dank für Ihre Unterstützung. Ihr Engagement ermöglicht es uns, spezielle Projekte zu realisieren. Derzeit stehen unter anderem Herausforderungen im Plan- und Fotoarchiv an. Wir freuen uns über Ihre wertvolle Unterstützung. Wir freuen uns, Sie und den renommierten Referenten Kilian T. Elsasser bei uns begrüssen zu dürfen. Platzzahl beschränkt, Anmeldung unter info sbbhistoric.

Bestellen Sie schon jetzt dieses beliebte Weihnachtsgeschenk. Die Ausstellung läuft bis zum Voraussichtlich können die Revisionsarbeiten im April beginnen. Darüber halten wir Sie auf dem Laufenden. Wussten Sie, dass der erste Eisenbahntunnel Europas in Baden gebaut wurde?

Möchten Sie gerne einmal einen Blick hinter die Kulissen wagen und einen Einblick in unsere tägliche Archivarbeit erhalten? Wir freuen uns auf Ihre Terminanfrage! Auf unserem Blog stelle ich Ihnen gerne mein Lieblingsobjekt vor. Es handelt sich um einen schicken Warenautomaten aus den er-Jahren. Ich wünsche Ihnen viel Vergnügen beim Lesen. Der Warenautomat aus unserer Sammlung ist mein heutiges Lieblingsding. Seine glänzende Hülle mit der verchromten Oberfläche und den schwarzen Schubladengriffen sowie die blau-weisse Typografie haben es mir angetan.

Die Geschichte der Warenautomaten an Schweizer Bahnhöfen bietet jedoch auch einen spannenden Einblick in die Bedürfnisse Zugreisender in der Mitte des Ich freue mich, wenn Sie auf unserem Blog meinen Artikel dazu lesen und die zugehörigen Fotos aus dem Archiv geniessen.

Gerne bereiten wir ein auf Ihren Wunsch abgestimmtes Thema vor. Am kommenden Samstag, Sie ist aus dem Jahr und die älteste in Betrieb stehende Dampflok der Schweiz, die derzeit auf öffentlichen Fahrten erlebbar ist.

Die Reise beginnt mit dem Besuch des alten Lokomotivdepots in Delémont. Mit der kleinen Dampflok und den liebevoll aufgearbeiteten Holzkastenwagen fahren Sie gemütlich nach Choindez und zurück.

Geniessen Sie einen spannenden Tag und lassen Sie sich dabei auch kulinarisch verwöhnen. Der Filmdienst der SBB. Unser Lesesaal in Windisch ist per sofort jeweils donnerstags zusätzlich von 17 bis 20 Uhr bedient Achtung, nur auf Voranmeldung bis Mittwoch-Mittag.

So können Sie sich ab sofort auch nach Feierabend noch in unsere Bestände vertiefen. Dienstag, Mittwoch und Donnerstag durchgehend 9. Als ich geboren wurde, arbeitete mein Vater bereits seit längerem bei der SBB. Mir stand somit ein Fachmann zur Seite, der fast alle Fragen rund um die Eisenbahn beantworten konnte.

Wir freuen uns, wenn Sie unsere Beiträge von der Fahrt auf den verschiedenen Kanälen mitverfolgen. Auf unserem neuen Blog finden Sie ab morgen während den nächsten Tagen seine spannenden Geschichten und Fotos von diesem grossen Abenteuer. Unter schwedenfahrt werden täglich Fotos und Videos aus dem Zug gepostet. Erste Beiträge sind bereits auf den Online-Kanälen zu sehen. Dort wurden Lokomotiven und Maschinen für die Schweiz und die ganze Welt hergestellt.

Semaphor dreht das Rad der Zeit zurück und lässt seine Leser noch einmal die Höhepunkte der Schweizer Bahngeschichte miterleben. Jede Ausgabe ist eine wahre Fundgrube voll mit spektakulären, unveröffentlichten Fotografien und sorgfältig recherchierten Erläuterungen.

Dazu kommen lebendige Erinnerungen jener Eisenbahner, die die Klassiker der Schweizer Bahnen persönlich erlebt und mitgeprägt haben. Auch in diesem Jahr waren alle Plätze innert Kürze ausgebucht. Kurz nach der Veröffentlichung dieses Zusatzangebots auf unserer Facebook-Seite www. Kontaktieren Sie uns, wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, und wir setzen Sie gerne auf die Warteliste. Vielleicht haben Sie in Zwischenzeit schon davon erfahren, und sonst machen wir Sie gerne auf ein sensationelles Werk aufmerksam.

Eschers grösster Erfolg war die Gotthardbahn: Das Gotthardbahnprojekt wird u. Im Herbst stehen Fahrten mit ihr auf dem Programm. Auf der Fahrt mit der kleinen Dampflok und den liebevoll aufgearbeiteten Holzkastenwagen fahren Sie gemütlich nach Choindez. Bei diesem Spezialangebot fahren jeweils nur zwei Gäste zusammen mit dem Lokführer und einem Begleiter über die legendäre Gotthard-Bergstrecke. Da sämtliche Fahrten in diesem Jahr bereits ausgebucht sind, können Sie sich gerne auf die unverbindliche Warteliste für das kommende Jahr setzen lassen.

Nehmen Sie dazu bitte mit uns Kontakt auf: Inzwischen zählen wir auf unserer Facebook-Seite bald Fans. Gehören Sie auch dazu? So erfahren Sie News immer zuerst, können an Verlosungen und Wettbewerben teilnehmen und spannende Fotos, Plakate und Dokumente aus unseren Beständen entdecken. Es ist Dienstag, Nach rund zwei Jahren intensiver Arbeit ist es soweit: Es ist ihr grosser Tag!

Die Mineure feiern zusammen mit prominenten Politikern und Ehrengästen den Durchbruch des 7. Auch die Sammlung von ausländischen Fahrplänen ist bei unseren Benutzern sehr begehrt. Neu sind die Bestände der Bibliothek auch über den nationalen Katalog www. Der direkte Zugang zum eigenen Benutzungskonto ist weiterhin mit den bisherigen Zugangsdaten möglich unter http: Was ist swissbib und wie funktioniert es? Wie kann ich den gewünschten Titel ausleihen?

Swissbib ist ein nationaler Katalog, der einen zentralen Zugang zu den wissenschaftlichen Beständen der Schweizer Hochschulbibliotheken, der Schweizerischen Nationalbibliothek und zahlreicher weiterer Institutionen bietet. Mehr als 21 Millionen Titelaufnahmen aus über Bibliotheken, Mediotheken und Archiven aus allen Landesteilen der Schweiz sind über swissbib recherchierbar. Die einfache und die erweiterte Suche mit diversen Filtern und Extras ermöglichen eine gezielte Recherche.

August finden im Depot Erstfeld von Für 35 Franken pro Einzelperson oder 75 Franken für die ganze Familie geniessen Sie das Brunchbuffet inmitten der historischen Lokomotiven, verweilen im Eisenbahnkino und besichtigen die ausgestellten Lokomotiven.

Kinder erfreuen sich überdies am separaten Kinderprogramm. Dieses Buch beschreibt und dokumentiert den Bau der Hauenstein Basisline umfangreich und gut bebildert mit historischen sowie aktuellen Aufnahmen. Unser Archiv lebt und wächst ständig weiter. Bis ein neu eingegangener Bestand im Lesesaal für die Benutzung zur Verfügung steht, muss er jedoch teils aufwändig bearbeitet werden.

Wir überprüfen seine Ordnung, geben den Dossiers oder Dokumenten einen aussagekräftigen Titel und erfassen Datierungen. Dann werden die Dokumente für eine optimale Lagerung in säurefreie Archivschachteln umgepackt. Durch eine Signatur und eine eindeutige Bezeichnung des Standorts ist die Archivschachtel im Magazin jederzeit auffindbar. Als Verantwortliche für diese Abläufe freut es mich jedes Mal sehr, wenn neue Unterlagen für die Benutzung bereit liegen.

So auch jetzt wieder. Wie werden die Archivalien künftig gebraucht? Auf welche historischen Fragen liefern sie Antworten? Es ist spannend, die unterschiedlichsten Nachforschungen zu begleiten. Es stehen wieder interessante neue Quellen für die Recherche bereit. Übrigens, kommen Sie bei Ihrer Recherche in der Datenbank nicht weiter? Kontaktieren Sie uns, unser Team hilft Ihnen gerne mit Tipps weiter. Wie war das Stationsbüro im Bahnhof Grandson früher eingerichtet?

Es besteht mehrheitlich aus Innen- und Aussenaufnahmen von Bahnhöfen. Mai durften wir rund Besucherinnen und Besucher an unserem Eröffnungsfest willkommen heissen. Wir blicken auf einen schönen Tag mit vielen begeisterten und fröhlichen Gesichtern zurück. Herzlichen Dank an alle, die uns mit ihrem Besuch beehrt haben. Nachher wird das Normalspurgleis stillgelegt und zurückgebaut.

Fahren Sie am Samstag, Juli ab Zürich. Das Basel Tattoo feiert dieses Jahr den Während verschiedene Landschaftsbilder an Ihnen vorbeiziehen, geniessen Sie feine Leckerbissen aus der Bordküche. Ein Buch, das in die Bibliothek jedes Eisenbahnfans gehört.

Es geht Ihnen sicher auch so: Man freut sich, wenn die Arbeit, die man mit viel Engagement und Herzblut angeht, von den Kunden geschätzt wird.

Diese Freude vermitteln uns Ihre zahlreichen positiven Rückmeldungen, sei es als Nutzer unserer Archive, der Sammlungen und der Bibliothek, oder als Teilnehmer an unseren Fahrten, Führungen und Events. Nun dürfen wir uns über eine besondere Anerkennung freuen: Dass wir als erstes Schweizer Archiv diesen Preis entgegennehmen durften, macht uns besonders stolz.

Es ist für uns aber auch ein Ansporn und eine Verpflichtung für die zukünftige Arbeit. Wir möchten weiterhin die Bedürfnisse unserer Kunden erfüllen und unsere Besucher bei all unseren Aktivitäten erfreuen. Wir freuen uns sehr, dass die Vereinigung deutscher Wirtschaftsarchivare e. Andrea Hohmeyer der VdW anlässlich der Preisverleihung am